Willkommen auf der Internetseite des Gebietes Süd im Rheinischen Schützenbund

 

 

Neugestalteter Jugendförderpreis

Gebiet Süd des Rheinischen Schützenbundes e.V. 1872

Ausschreibung 2018/2019

Teilnahmebedingungen

Bewerben können sich alle Jugendabteilungen Gebiet Süd angeschlossener Vereine, die ihren Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2018 entrichtet haben.

Die Bewerbungsunterlagen sind hier erhältlich.

Die „lesefreundlich“ ausgefüllten Unterlagen sind unterschrieben vom Vereinsvorsitzenden,

Vereinsjugendleiter und Vereinsjugendsprecher zu senden an

Markus Platz – Martin- Luther- Straße 6 – 56203 Höhr- Grenzhausen –

Tel.: 0157 / 57608571 Email: markus.platz@me.com

Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2019 es gilt das Datum des Poststempels.

Auszeichnungen und Preise

1.Platz € 250.-

2.Platz € 150.-

3.Platz € 100.-

die Plätze 4. – 10. erhalten je € 50.-

Die Auszeichnung und Preisverleihung findet anlässlich der Gebiets Delegiertenversammlung statt.

Alle weiteren teilnehmenden Vereine erhalten einen Erinnerungspreis anlässlich der Gebiets

Delegiertenversammlung.

Die Bewertungskriterien sind dem beigefügten Fragebogen zu entnehmen. Aktivitäten müssen

durch z.B. Presseberichte, Fotos, Ergebnis- oder Teilnehmerlisten belegt werden, sonst

werden keine Punkte vergeben. Der Bewerbungsbogen ist leicht durch Ankreuzen bzw. kurze

Ergänzungen auszufüllen und vom Vereinsjugendleiter als Grundlage für seinen Jugendbericht

im Vereinsgeschehen zu nutzen (z.B. Jugendversammlung im Verein).

Bewertungsgrundlage:

Als Bewertungszeitraum gilt vom 01. Oktober 2018 bis 30. September 2019.

In die Bewertung fließen ein: Aktionen und sportliche Erfolge von und mit Jugendlichen der Schüler-,

Jugend- und Juniorenklassen sowie der Organisationsgrad der Jugendabteilung.

Die Bewertung der Aktivitäten erfolgt mittels eines Punktesystems und wird in den drei Bereichen unterteilt.

  1. Organisation B. Schießsport C. Freizeit

Nicht leserlich ausgefüllte Punkte können evtl. nicht berücksichtigt werden.

Wir hoffen, dass sich viele Vereine im Gebiet Süd an diesem attraktiven Wettbewerb beteiligen und

wünschen Euch viel Erfolg.

Markus Platz

Jugendleiter des Gebiets Süd im RSB


Erfolgreiche Teilnahme

Luca Marie Heuser gewinnt EM – Bronze

Schießsport:  Die Schützin vom SV Elkhausen-Katzwinkel feiert ihr Internationales Debüt

Ende Januar hatte sich die 16-Jährige für die Europameisterschaft im kroatisch Osijek qualifiziert bei denen sie die Deutschen Farben nicht nur gemeinsam mit Anna Janßen (SSG Kevelaer) und Johanna Tripp (SV Ernsthausen) als Mannschaft, sondern gleich zu Beginn zunächst auch im Einzelwettkampf vertrat. Dort lief es allerdings nicht so gut, sie erreichte die Ringzahl von 617, 5, mit der sie unter 69 Schützinnen Platz 40 erreichte. Nach Addition der Einzelresultate qualifizierten sich die drei deutschen Schützinnen als zweit platziertes Team für die Endkämpfe in der Finalhalle, die noch mal eine besondere Atmosphäre bot. Das hat aber dann ganz gut funktioniert, meinte Luca Marie, der auch die Umstellung auf einen anderen Modus nichts auszumachen schien. Denn im Teamwettkampf wurden nach jeder Runde die Einzelschüsse innerhalb der Mannschaftzusammengerechnet, die bessere erhielt zwei Punkte. Mit einem Sieg gegen Italien zog das deutsche Trio ins Halbfinale ein, wo es am späteren Europameister Russland scheiterte. Da aber bekanntlich jede Medaille für einen Sportler wichtig ist, ging im kleinen Finale gegen Polen für Heuser und ihre Mannschaftskameradinnen noch einmal um alles – und das mit Erfolg.

 

Broschüre zur DSGVO des Landesdatenschutzbeauftragten des Landes Nordrhein-Westfalen

Da es sich ja um eine Europäische Verordnung handelt gilt diese handreichung sicher auch in Rheinland Pfalz. Hier können sie diese herunterladen.

 

Bezirk 11 -

Bezirk 11

Koblenz

    Bezirk 13 -

    Bezirk 13

    Altenkirchen-Oberwesterwald

      Bezirk 14 -

      Bezirk 14

      Rheinhessen-Nahe Rhein-Hunsrück

        Bezirk 15 -

        Bezirk 15

        Obere Nahe-Westrich